Die Fellschere

Die Fellschere

In der freien Wildbahn haben Tiere eher kurzes Fell und helfen sich beim saisonalen Haarwechsel durch Scheuern an Bäumen. Unsere Haustiere mit längerem Fell hingegen sind auf Unterstützung des Menschen angewiesen. Wird das Langhaar von Tieren feucht, neigt es zur Knötchenbildung, auch kleine Äste verkletten sich leicht im Bauchfell – da hilft nur ein sorgsamer Haarschnitt. Unsere Fellscheren verfügen über einen zweiflächigen Spezialschliff, teilweise auch über eine Mikroverzahnung, die verhindert, dass die Haare beim Schneiden wegrutschen. Sie sind dauerhaft scharf und aus rostfreiem Edelstahl, so dass das Fell auch nass geschnitten werden kann. Die Scheren haben einen ergonomisch geformten Kunststoffgriff, der ruhig und ohne Abrutschen in der Hand liegt. Optional gibt es die Haarscheren mit einem Haken am Griff, der den Finger stützt und eine ruhige, präzise Schnittführung erleichtert. Die Schraube ist verstellbar, so dass leichter Gang und richtige Spannung individuell gewählt werden können.



Zeige als: Galerie Liste

Lesezeichen

Aktuelles

Kontakt

Hoopweg 7
D-21698 Harsefeld
Tel.: +49.4164.89 87-0
Fax.: +49.4164.89 87-55
Kontaktformular